Lodgit 2.4.1 ermöglicht die Anbindung einer TSE

Angebot: Webdesign

Günstige Website-Erstellung mit CONTAO Content Management System:

  • einfach zu bedienen
  • selbst Inhalte einstellen und verändern
  • responsives Design für mobile Geräte
  • inkl. Bildergalerien, Slider, Formulare
  • optionale Einbindung der Online-Systeme
Angebot anfordern

Ausprobieren?

Lodgit Desk Hotelsoftware
30 Tage kostenlos testen:

macOS macOS

Windows Windows

Weiterlesen

Lodgit 2.4.1 ermöglicht die Anbindung einer TSE

Lodgit TSE Anbindung

Die heute erschienene Version 2.4.1 der Lodgit Desk Hotelsoftware bietet Ihnen als optional erhältliches Zusatzmodul die bereits angekündigte Möglichkeit zur Anbindung an eine zertifizierte Technische Sicherheitseinrichtung (TSE). Die TSE kommuniziert mit Lodgit Desk bei jedem Geschäftsvorfall, erstellt signierte Belege und sichert diese Daten, so dass diese bei einer späteren Prüfung durch das Finanzamt (z.B. Steuerprüfung oder Kassennachschau) auswertbar sind. Die Anbindung der TSE-Hardware erfolgt über das Lodgit-Zusatzmodul: "Schnittstelle: Kassensicherung (DE: KassenSichV, AT: RKSV)", welches Sie hier zu Ihrer Lodgit Desk Lizenz für monatlich 12,- EUR (netto) über unserem Webshop erwerben können.

Gemäß unserem Motto: "Lodgit bietet Sicherheit" können Sie sich darauf verlassen, dass die Lodgit Hotelsoftware GmbH Ihnen eine zuverlässige, gesetzeskonforme Hotelsoftware bietet, die die Vorgaben der GoBD, der DSGVO, der RKSV in Österreich und nun auch der KassenSichV erfüllt. Da Lodgit Desk ab sofort die Anbindung an eine zertifizierte TSE von Epson ermöglicht, sind alle Anwender in Deutschland gemäß Kassensicherungsverordnung 2020 zu deren Nutzung verpflichtet. Weitere Infos zu den rechtlichen Hintergründen.

Für Anwender in Österreich beinhaltet dasselbe Zusatzmodul die schon seit 2016 vorgeschriebene Signaturlösung nach Registrierkassensicherheitsverordnung RKSV.
Weitere Infos zu diesem neuen Modul.

Der Kauf einer zertifizierten TSE-Hardware von Epson ist bereits seit Ende August auf unserer Website möglich.

TSE-Hardware und Zusatzmodul funktionieren nur im Zusammenspiel und auch nur, wenn diese richtig konfiguriert wurden. Zur Unterstützung bei der Einrichtung stellen wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Dokumentation zur Verfügung.

Zusätzlich benötigte Einrichtungshilfe per Fernwartung (Teamviewer) berechnen wir Ihnen wie eine Schulung nach Aufwand. Bitte vereinbaren Sie hierfür einen separaten Termin per E-Mail und haben Sie Verständnis dafür, dass es ggfls. eine Wartezeit gibt, da unser Supportteam leider nicht allen Kunden gleichzeitig bei der Einrichtung helfen kann.

WICHTIGE HINWEISE: Vor der Installation von Lodgit-Updates sollten Sie immer eine Kopie Ihrer Datenbank erstellen (Dateiname: Lodgit Database.lxdb) und diese am besten auf einem externen Speichermedium ablegen.

Als Software-Hersteller dürfen wir keine Rechtsberatung durchführen, alle rechtlichen Angaben auf unserer Website und im Newsletter sind deshalb ohne Gewähr. Rechtliche Dinge in Bezug auf die TSE klären Sie bitte mit Ihrem Steuerberater oder informieren Sie sich über die Fachverbände (z.B. Dehoga).

Zurück

Zurück