Mehrplatznutzung mit Hilfe eines SQL-Datenbankservers

Nutzung eines SQL Datenbankservers

Sie haben mehrere Arbeitsplätze, auf denen Sie Lodgit Desk benutzen möchten?

Die optionale Nutzung eines Datenbankservers ist da die Lösung! Damit können Sie von verschiedenen Computern in einem lokalen, kabelgebundenen Netzwerk aus gleichzeitig auf die gemeinsam genutzte Datenbank zugreifen und so Buchungen vornehmen, Rechnungen erstellen, Gäste einchecken und mehr.

Mehrplatznutzung - Greifen Sie von mehreren Rechnern im lokalen Netzwerk auf Ihre Lodgit-Daten zu.

Einfache Installation

Für die Mehrplatznutzung arbeitet Lodgit Desk mit dem Datenbankserver cubeSQL zusammen.

Dieser lässt sich ganz einfach auf einem normalen Windows-, Macintosh- oder Linuxrechner in Ihrem lokalen Netzwerk installieren. Außerdem bietet er für bis zu 2 gleichzeitigen Verbindungen eine kostenlose Freemium-Lizenz an. Für mehr als zwei gleichzeitige Verbindungen können beim Anbieter SQLABS günstige Lizenzen erworben werden.

Tipp: Der cubeSQL-Server verbraucht in der Regel wenig Ressourcen, dass Sie diese Serverapplikation auch einfach auf einem Ihrer vorhandenen Arbeitsrechner nutzen können.

Die Installation ist zwar sehr einfach, dennoch bieten wir eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung als PDF-Download. Diese bietet außerdem eine Anleitung zur Einrichtung der Backup-Funktion und Antworten auf die häufigsten Fragen, die sich Ihnen stellen werden.

Wichtig ist, dass der Computer mit cubeSQL immer angeschaltet ist, wenn Sie mit Lodgit Desk arbeiten. Denn alle Nutzer, egal ob Windows- oder Mac-Rechner, greifen dann auf die Lodgit-Datenbank zu, die sich auf dem cubeSQL-Server befindet.

Einrichtungsanleitung (PDF) herunterladen

Bequem umschalten

Nach Installation und Konfiguration des Servers auf einem Computer in Ihrem lokalen Netzwerk können Sie einfach in Ihrem Lodgit Desk den Betrieb vom Einzelplatzmodus auf den Mehrplatzmodus umstellen. Ist auf dem Server noch keine Datenbank von Lodgit Desk vorhanden, können Sie Ihre derzeitige Arbeitsdatenbank gleich hochladen.

Anschließend können Sie von jedem sich im lokalen Netzwerk befindlichen Rechner, auf dem Lodgit Desk installiert ist, auf die Datenbank zugreifen - egal, ob es sich dabei um einen Windows- oder einen Mac-Rechner handelt.

Überschaubare Kosten

Die Anbindung an den Datenbankserver ist ein optionales Zusatzmodul von Lodgit Desk, welches Sie zu jeder Zeit zu Ihrer bestehenden Lodgit Desk Lizenz hinzubuchen können. Das Freischalten dieses Moduls kann in unserem Online-Shop bestellt werden. Anschließend bleibt dieses Modul in Ihrer Lizenz dauerhaft freigeschaltet - auch im Falle von weiteren Lodgit Desk Lizenzverlängerungen.

Sie wollen von mehreren Computern auf die Datenbank zugreifen, aber keinen Server installieren? Testen Sie, ob die Nutzung eines Bildschirmfreigabetools wie TeamViewer für Sie ausreicht!