Schriftverkehr mit weniger Seiten bei Gruppenbuchungen

Angebot: Webdesign

Günstige Website-Erstellung

Günstige Website-Erstellung mit CONTAO Content Management System:

  • einfach zu bedienen
  • selbst Inhalte einstellen und verändern
  • responsives Design für mobile Geräte
  • inkl. Bildergalerien, Slider, Formulare
  • optionale Einbindung der Online-Systeme
Angebot anfordern

Ausprobieren?

Weiterlesen

Lodgit Desk Hotelsoftware 30 Tage kostenlos testen:

macOS  macOS

Windows  Windows

Jetzt Gratis Testen

Lodgit Update 2.4.5 reduziert Seitenanzahl des Schriftverkehrs bei Gruppenbuchungen

Eine sehr häufig für die Hotelsoftware gewünschte Verbesserung ist, dass sich bei Gruppenbuchungen die Seitenzahl von Angeboten, Bestätigungen und Rechnungen verringert. Bisher wurden in den generierten Schriftstücken jedes gebuchte Zimmer und jede Zusatzleistung extra aufgeführt, so dass diese Dokumente meist viele Seiten lang wurden.
Mit dem vor kurzem veröffentlichten Lodgit Desk Update 2.4.5 können gleichartige Unterkunftsleistungen (Logis & Extras) in Angeboten, Bestätigungen und Rechnungen endlich zusammengefasst dargestellt werden. Damit werden diese Dokumente deutlich übersichtlicher und gleichzeitig verringert sich die Größe der ggfls. per E-Mail versendeten PDF-Dateien. Dieses neues Feature können Sie in Lodgit Desk ab Version 2.4.5 nun in den Druckoptionen der jeweiligen Fenster bei Bedarf aktivieren.

HINWEIS FÜR WINDOWS-NUTZER
Mit der Version 2.4.5 wird die 64 Bit-Version zum Standard im Downloadbereich auf unserer Website. Wenn Sie von einer 32 Bit auf eine 64 Bit Version von Lodgit upgraden möchten, beachten Sie bitte, dass eine alte 32 Bit Version von Lodgit zunächst deinstalliert werden muss, bevor Sie das Installationsprogramm für die neue 64 Bit Version ausführen. Keine Angst Ihre Lodgit-Datenbank wird dabei nicht gelöscht.

Zur Sicherheit sollten Sie aber vor der Installation von Lodgit-Updates  immer eine Kopie Ihrer Datenbank erstellen (Dateiname: Lodgit Database.lxdb) und diese am besten auf einem externen Speichermedium ablegen.

WICHTIGE ERINNERUNG
Am 31.03.2021 läuft in Deutschland die Verlängerung der Nichtbeanstandungsfrist beim Fehlen einer TSE (technischen Sicherheitseinrichtung) in den meisten Bundesländern aus. Betriebsprüfer haben ab dem 01.04.2021 die Möglichkeit, eine fehlende TSE bei einem elektronischen Aufzeichnungssystem mit Kassenfunktion - wie es bei der Lodgit Hotelsoftware der Fall ist - zu sanktionieren. Die Nichtbeachtung kann sowohl empfindliche Bußgelder als auch Steuernachschätzungen zur Folge haben. Sollten Sie Lodgit Desk in Deutschland noch ohne TSE nutzen, empfehlen wir Ihnen die schnelle Nachrüstung. Quelle.

Der Kauf einer zertifizierten TSE-Hardware von Epson ist bereits seit längerem auch auf unserer Website möglich.
Die TSE-Hardware funktioniert jedoch nur im Zusammenspiel mit dem Zusatzmodul "Schnittstelle: Kassensicherung (DE: KassenSichV... )", welches Sie in unserem Lizenzshop zu Ihrer bestehenden Lodgit Desk Lizenz dazubuchen können.

Als Software-Hersteller dürfen wir keine Rechtsberatung durchführen, alle rechtlichen Angaben auf unserer Website und in dieser News sind deshalb ohne Gewähr. Rechtliche Dinge in Bezug auf die TSE klären Sie bitte mit Ihrem Steuerberater oder informieren Sie sich über die Fachverbände (z.B. Dehoga).

Lodgit Update 2.4.5 reduziert Seitenanzahl des Schriftverkehrs bei Gruppenbuchungen
Zurück

Zurück