Lodgit Desk und Mac OS X 10.10 Yosemite

Angebot: Webdesign

Günstige Website-Erstellung mit CONTAO Content Management System:

  • einfach zu bedienen
  • selbst Inhalte einstellen und verändern
  • responsives Design für mobile Geräte
  • inkl. Bildergalerien, Slider, Formulare
  • optionale Einbindung der Online-Systeme
Angebot anfordern

Ausprobieren?

Lodgit Desk Hotelsoftware
30 Tage kostenlos testen:

macOS macOS

Windows Windows

Weiterlesen

Lodgit Desk und Mac OS X 10.10 Yosemite

Unsere Software Lodgit Desk funktioniert einwandfrei mit dem neuen Apple-Betriebssystem 10.10 Yosemite.

Leider gibt es aber ein Problem mit dem Datenbankserver cubeSQL, der aufgrund der geänderten StartUpItem-Funtkion nicht mehr automatisch startet.

Der Hersteller SQLabs hat bereits einen Fix veröffentlicht, den Sie herunterladen können.

Dieses Script müssen Sie in den Systemordner /Library/LaunchDaemons kopieren und anschließend den Rechner neu starten. Überprüfen Sie anschließend unter Programme > Systemeinstellungen im Bereich "cubeSQL" ob der Dienst läuft.

Ist das noch nicht der Fall, müssen noch Rechte übertragen werden. Gehen Sie dazu zu Programme > Dienstprogramme > Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein:

sudo chown root:wheel /Library/LaunchDaemons/com.sqlabs.cubesql.plist

Starten Sie anschließend den Computer neu.

 

Sollten Sie mit diesen Anweisungen nicht zurecht kommen oder sie sich nicht zutrauen, kontaktieren Sie uns. Wir können Ihnen ein Tool zur Verfügung stellen, welches durch Doppelklick die entsprechenden Änderungen vornimmt.

Der Hersteller versichert, dass im nächsten Update von cubeSQL dieses Script bereits mit inbegriffen ist.

Zurück

Zurück