Kontakt   News   Login

Zusatzleistungen einfach abrechnen

Extraposten erstellen, einsehen und verwalten.
Extraposten erstellen, einsehen und verwalten.

Vom Frühstück über Wäscheservice oder Saunanutzung bis hin zur Fahrradausleihe: Als Beherbergungsbetrieb bieten Sie verschiedenste Zusatzleistungen an, von denen Ihre Gäste Gebrauch machen können.

In Lodgit Desk legen Sie alle angebotenen Zusatzleistungen in der Extrapostenverwaltung an. Falls gewünscht, können Sie verschiedene Posten auch zusätzlich in einem Paket zusammenfügen, und so z.B. ein Valentinstagspaket mit Rosenbouquet, einer romantischen Kutschfahrt durch die Stadt und einem Candlelightdinner anbieten.

Danach sind Extraposten und Pakete einfach und schnell der jeweiligen Buchung zugeordnet - und können ebenso einfach und schnell abgerechnet werden.

Die Extrapostenverwaltung kann auch noch anders genutzt werden, z.B. für:

  • das Aufbuchen von Kurtaxen oder Touristikabgaben, die Sie für Ihre Gemeinde einziehen,
  • die Erstellung und Einlösung von Gutscheinen,
  • Rabatte oder Aufschläge,
  • u.v.m.

Pakete für Sonderangebote und Upselling

Alles Extraposten lassen sich in beliebigen Kombination in Paketen zusammenführen. So können Sie oben genanntes Valentinstagspaket anbieten oder auch ein Sommerpakete mit Fahrradausleihe, Ticket für's Freibad und Frühstück oder ein Wanderpaket mit Lunchpaket und Wanderkarte der Umgebung oder... Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Für jedes Paket können Sie entscheiden, ob es sich um ein Inklusivpaket, ein Pauschalpaket oder ein normales Paket handelt. Die einzelnen Extraposten können innerhalb eines Pakets auch einen anderen Preis besitzen, als wenn sie einzeln zugebucht werden. So ist Upselling leicht gemacht: Frühstück für 6 €, Abendessen für 15 € - gemeinsam als Pauschalpaket Halbpension erhältlich für 18 €.

Tipp: Pakete können auch über das Lodgit Online-Buchungssystem angeboten werden - automatisch oder optional!

Detaillierte Auswertungen

Die Abrechnung der Extraposten kann natürlich von Lodgit Desk ebenfalls detailliert ausgewertet und in Diagrammen dargestellt werden.

So können Sie sehen, welche Ihrer Zusatzleistungen der "Dauerbrenner" und welcher eher der "Ladenhüter" ist. Ebenfalls haben Sie darüber eine Liste über die Gebühren (z.B. Kurtaxe), die bei Ihnen als durchlaufender Posten für die Gemeinde eingegangen sind.

Nehmen Sie diese Listen auch für Prognosen: So weiß Ihr Küchenpersonal, wie viele Gäste morgen Frühstück gebucht haben oder für wen der Kühlschrank in der Ferienwohnung befüllt werden muss.